Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Fastenzeit, Palmsonntag und Ostern

Tradition und Brauchtum, Geschichte und Rituale: In dieser Rubrik finden Sie unsere Storys über die genannten Themen.

Glühende Schwämme statt brennende Kerzen

Glühende Schwämme statt brennende Kerzen

Der Brauch des Osterfeuertragens in der Schwarzwaldgemeinde St. Peter geht auf uralte Zeiten zurück. Bis heute werden dabei am Ostersonntag auf dem Kirchplatz getrocknete Baumschwämme entzündet. Junge Gemeindemitglieder tragen die vom Pfarrer gesegneten glühenden Schwämme dann als Osterlichter von Haus zu Haus.

mehr >    

Blick in die Ewigkeit

Blick in die Ewigkeit

Mit ihren sieben Kuppeln gehört die Sophienkathedrale in der ukrainischen Hauptstadt Kiew zum Weltkulturerbe. In einer abgedunkelten Kammer birgt das Gotteshaus ein Kunstwerk der besonderen Art: 15.000 traditionelle ukrainische Ostereier aus Holz geben eine Ikone von der Jungfrau Eleusa aus dem 17. Jahrhundert wieder.

mehr >    

Besuch im Osterdorf

Besuch im Osterdorf

Die prachtvolle Osterdekoration im baden-württembergischen Oberprechtal geht auf eine Privatinitiative zurück. Mit Fantasie und Engagement beteiligt sich mittlerweile fast das ganze Dorf daran.

mehr >    

Über Jesus wird der Stab gebrochen

Über Jesus wird der Stab gebrochen

Im Kärntner Mölltal erinnert ein stummes Spiel an die Passion. Es ist eines der schönsten Kapitel alpiner Volksfrömmigkeit.

mehr >    

Holz, Hasen, Harmonika

Holz, Hasen, Harmonika

Die Produktion von Holzhasen wird beim Familienbetrieb Uhlig von Generation zu Generation weitergegeben.

mehr >    

Der Osterhase geht mit der Zeit

Der Osterhase geht mit der Zeit

Für das Osterfest Eier zu färben, ist eine weit verbreitete christliche Tradition. Bis zu Großmutters Zeiten geschah dies noch von Hand. Heute pinseln Roboter millionenfach Farbe auf die ovalen Naturprodukte. Stippvisite in einer der größten Eierfärbereien Europas.

mehr >    

Das Geheimnis der Schwarzen Katze

Das Geheimnis der Schwarzen Katze

Der Brauch, zu Ostern die Brunnen zu schmücken, hat sich in weiten Teilen Deutschlands verbreitet. Am bekanntesten an der Mosel ist der Brunnen in Zell. Doch auch kleinere Weinorte in der Nachbarschaft dekorieren zur Osterzeit ihre Brunnen.

mehr >    

Österliche Kunst auf dünner Schale

Österliche Kunst auf dünner Schale

Lausitzer Sorben ätzen, bossieren und wachsen Ostereier. Ihre bunten Kunstwerke versinnbildlichen die göttliche Trinität.

mehr >    

Wo Jesus Friseur ist und Pilatus ein Möbelgeschäft hat

Wo Jesus Friseur ist und Pilatus ein Möbelgeschäft hat

450 Darsteller aus dem Ort, 2.000 Zuschauer aus dem ganzen Land: Im spanischen Cerv­era werden seit 1481 die Passionsspiele aufgeführt.

mehr >    

Kreuzweg durch Wald und Weinberge

Kreuzweg durch Wald und Weinberge

Auf dem fünf Kilometer langen Kulturweg der Religionen nahe dem Weinort Ediger-Eller an der Mosel, begegnen Wanderer den Zeugnissen des Glaubens von Christentum, Judentum und antiken Religionen der Kelten, Germanen, Römer und Franken. Eingebunden in diesen Kulturweg ist der drittälteste Kreuzweg Deutschlands. Auf diesen Weg von europäischer Bedeutung wurde die exakte Länge des Weges Christi übertragen.

mehr >    

Artikel 1 bis 10 von 34 Artikeln

< vorherige Seite    -    nächste Seite >