Wo Holzräder heiße Feuerspuren hinter sich herziehen

Haufenweise Stroh wird an den großen Holzrädern befestigt

Sven Biesemeiers Hände sind mit Ruß bedeckt. Zwischen den schwarzen Stellen hat sich die Haut rot und weiß verfärbt. Seine Finger sind von der Kälte durchgefroren. Seit dem frühen Nachmittag stopft der stämmige Lipper bei Minusgraden mit 14 anderen Männern langes Roggenstroh zwischen die dicken Speichen eines verkohlt aussehenden, großen Eichenrads.

Autor: Ute Michels, Anschläge: 6.407

Das Rad zieht einen Feuerschweif hinter sich her
Das Rad zieht einen Feuerschweif hinter sich her
« Zurück