Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

300 Herbergen fürs Christkind

Die Kleinste findet in einer Nussschale Platz, die Größte füllt ein acht Meter breites Panoramabild: Eine Krippenausstellung im Missionshaus St. Wendel zeigt über 300 Exponate aus aller Welt. Verdanken können die Besucher dies Karl Heindl. Die Steyler Missionare, sein früherer Arbeitgeber, stellen dem Krippensammler jedes Jahr ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.

Gerade einmal acht Jahre alt war Karl Heindl, als er in der Schule zur Weihnachtszeit seine erste Krippe formte – aus Knetmasse. Fortan ließ ihn die Tradition des Krippenbaus nicht mehr los, der Samen für seine spätere Tätigkeit war gesät. Aus dem bastelnden Schüler im Fichtelgebirge ist längst ein gestandener Maler und Grafiker geworden, doch seinem Thema von einst – der Gestaltung des Weihnachtsgeschehens – blieb er bis heute treu…

Online seit: März 2009

 Fränkische Stall-Krippe Fränkische Stall-Krippe Fränkische Stall-Krippe
< Zurück     Story kommen lassen >