Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Als Spion gehängt, als Heiliger geehrt

Die Reiter formieren sich vor St. Coloman

Als irischer Pilger um das Jahr 1010 soll er auf dem Weg in das Heilige Land in den Auen von Schwangau an einem Brunnen gerastet und das Vieh der dort ansässigen Bauern gehütet und geheilt haben. Coloman hieß dieser Wallfahrer, der sein Ziel nie erreichen sollte. Denn nur wenige Etappen später wurden ihm seine seltsam anmutende Kleidung und seine fremdländische Sprache zum Verhängnis...

Autor: Karl Heinz Wiedner, Anschläge: 3.660, online seit: September 2011


Die Reiter formieren sich vor St. ColomanDie Reiter formieren sich vor St. Coloman
< Zurück     Story kommen lassen >

Das könnte Sie auch interessieren: