Alter Vogel in neuem Gefieder

Ingolf Haas. Der 54-Jährige ist „Herr der Uhren“, leitet mit seiner Frau Conny die Fabrik in vierter Generation

Es tickt, es tackt. Ansonsten Stille. Hier und da leises Gemurmel, wenn sich zwei Mitarbeiter unterhalten, immer mal wieder ein kurzes Klopfen oder Hämmern. Erst zur vollen Stunde droht ein Höllenlärm loszubrechen.

Autor: Peter Beyer; Anschläge: 5.404

Arbeiten in der Werkstatt
Arbeiten in der Werkstatt
Arbeiten in der Werkstatt
« Zurück