Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Auf Holzscheiten knien und die Eselbank drücken

Was der Lehrer so brauchte: Eine abgewetzte Aktentasche, Tatzenstock, Rute und Knieholz

Der sprichwörtliche „Ernst des Lebens“ begann in der Zeit der Aufklärung für Kinder in Bayern mit dem ersten Schultag, seit Maximilian I. Joseph am 23. Dezember 1802 die „Verordnung der allgemeinen Schulpflicht“ erlassen hatte. Schon aus der Antike stammt der Brauch, Schulanfängern den Übergang vom unbeschwerten Spielalter zum Lebensabschnitt der ernsthaften Beschäftigung „schmackhaft“ zu machen...

Autor: Karl-Heinz Wiedner, Anschläge: 5.358, online seit: April 2012


Blick in eine Dorfschulklasse um 1850Blick in eine Dorfschulklasse um 1850
< Zurück     Story kommen lassen >

Das könnte Sie auch interessieren: