Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Die Pauluskirche erwacht zu neuem Leben

St. Paul vor den Mauern

67 nach Christus starb der Apostel Paulus in Rom den Märtyrertod. Begraben wurde er dort, wo heute die Basilika St. Paul vor den Mauern steht. In ihr läutet Papst Benedikt XVI. am 28. Juni 2008 anlässlich des 2.000. Jahrestags der Geburt des Apostels das Paulus-Gedenkjahr ein. Ein Blick auf die geschichtsträchtige Stätte. Kaiserlicher Ursprung Als eine von vier Patriarchalkirchen und sieben römischen Pilgerkirchen ist San Paolo fuori le Mura die wichtigste Paulus-Kirche der Welt. Seinen Beinamen verdankt das gigantische Gotteshaus dem Standort außerhalb der antiken Stadtmauern. Der frühchristlichen Überlieferung zufolge soll hier im Jahr 67 der römische Bürger und Apostel Paulus enthauptet und begraben worden sein...

Autor: Peter Beyer


Mosaik in der Kuppel von St. PaulMosaik in der Kuppel von St. Paul
< Zurück     Story kommen lassen >