Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Ein Zürcher Pfarrer als europäisches Idol

Lavater

"Nur der Satan will kriechende, genusslose Märtyrer. Religion ist ein geistiger Genuss unsichtbarer und ewiger Dinge“, so Lavater. Mit seiner Aufmüpfigkeit, Toleranz und Lustbetontheit war er die Antithese zu Zwingli und Calvin. Von seinen wortgewaltigen Predigten vernahm man bis nach Norddeutschland, wo er in Bremen anlässlich eines Besuches frenetisch bejubelt wurde. Seinen Ruf verdankte er nicht nur seinen wortgewaltigen Predigten, sondern auch seinen Schriften, die damals in ganz Europa begeistert gelesen wurden.

Autor: Philippe Welti, Anschläge: 2.582, online seit: Mai 2013


Johann Caspar Lavater "Von der Physiognomik"Johann Caspar Lavater "Von der Physiognomik"
< Zurück

Das könnte Sie auch interessieren: