Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Geheimnisse um die „Gute Luise“

Ab in den Garraum bei 40 Grad Wärme

„Jetzt rückt des Bäckers Freundin wieder in den Mittelpunkt“, scherzen die Einheimischen in der Allgäugemeinde Günzach in jedem Jahr nach dem Erntedankfest. Gute Luise heißt die Frau, die gemeint ist und die Bäckermeister Ludwig Scheitle in den nächsten drei Monaten häufig in seinem Vorratskeller aufsuchen wird. Denn in seiner weit über Bayern hinaus bekannten Bäckerei leben uralte Geheimnisse des Backens von „Birazelta“ wieder auf...

Text: Karl-Heinz Wiedner, Anschläge: 4.697, online seit: Februar 2011


Das Früchtegemisch wird in den "Deckel" aus Strudelteig eingeschlagenDas Früchtegemisch wird in den "Deckel" aus Strudelteig eingeschlagen
< Zurück     Story kommen lassen >

Das könnte Sie auch interessieren: