Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Genuss nach der Strapaze

Buddhistische Mönche im Ishite-je Tempel

Hoch über der Stadt Matsuyama – für die meisten Pilger das Ende der Route – thront ein Schloss. Das fünfstöckige turmartige Gebäude, das bequem per Seilbahn erreicht werden kann, wurde in der so genannten Edo-Zeit von 1603 bis 1627 auf dem 132 Meter hohen Hügel Katsuyama errichtet. Der jetzige Burgturm ist ein Nachbau, denn sein Vorgänger wurde 1784 vom Blitz getroffen und brannte aus.

Autor: Rainer Heubeck, Anschläge: 2.847, online seit: April 2013


Heilquelle in Dogo OnsenHeilquelle in Dogo Onsen
< Zurück

Das könnte Sie auch interessieren: