Marrakesch auf dem Hollandrad entdecken

"Madame Pikala" nennt man Cantal Bakker in der Stadtverwaltung von Marrakesch.

Die ersten paar Meter auf der belebten Straße sorgen für Herzklopfen. „Yalla, los geht’s!“, ruft Tourguide Issam. Ein Tritt in die Pedale, und es geht mitten durch das bunte Leben Marrakeschs: Autos hupen, Motorroller knattern, Eselskarren klappern. Ein Strom geschäftiger Marrakschis ist unterwegs zum Einkaufen oder zur Arbeit.

Autor: Karin Scholz, Anschläge: 7.291

Bei Pikala können Schüler kostenlos ihr Fahrrad reparieren lassen
Bei Pikala können Schüler kostenlos ihr Fahrrad reparieren lassen
« Zurück