Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Neue Wege

Touang  trennt die Spreu vom Reis

Mah Lee war vier Jahre alt, als sie die Spritze bekam, die ihr Leben für immer veränderte. Ihre Mutter hatte sie zu einer Krankenschwester ins Nachbardorf gebracht, um ihre Kleine impfen zu lassen. Doch dabei ging etwas schief. Mah Lee erkrankte schwer, war zeitweise gelähmt. Seitdem zieht die heute 23-Jährige beim Gehen den linken Fuß nach.

 

Autor: Peter Beyer, Anschläge: 10.708, online seit: März 2013


 Das 300-Seelen-Dorf Dak Choeng im Hochland von Laos Das 300-Seelen-Dorf Dak Choeng im Hochland von Laos
< Zurück

Das könnte Sie auch interessieren: