Religion

Vom Pilger bis zum Pastor, von der Kirche bis zum Kloster, vom Osterbrauch über die Fronleichnamsprozession bis zum Weihnachtsfest – das sind die Themen der in dieser Rubrik gelisteten Bild-Text-Storys.

Letzte Adressen

Letzte Adressen

Père-Lachaise ist der größte Friedhof von Paris. Zu den zahlreichen Berühmtheiten, die hier ihre letzte Ruhestätte fanden, gehört Jim Morrison. Sein Grab ist das meistbesuchte und gehört zu den populärsten Touristenattraktionen der französischen Hauptstadt. Insgesamt besuchen Jahr für Jahr mehr als 3,5 Millionen Besucher den als Parklandschaft angelegten Friedhof.

mehr >     Story kommen lassen >

Bewegte Geschichte, belebte Gegenwart

Bewegte Geschichte, belebte Gegenwart

Im 14. Jahrhundert gegründet, nach dem Zweiten Weltkrieg von den Sowjetbehörden geschlossen, bis 2001 zum Lagerraum umfunktioniert, dann der Armenischen Apostolischen Kirche übergeben: Die armenische Kathedrale im westukrainischen Lemberg (Lviv) hat eine bewegte Geschichte. Seit seiner Restaurierung 2009 erstrahlt das Gotteshaus im alten Glanz.

mehr >     Story kommen lassen >

Mythos Lalibela: Ein „neues Jerusalem“ in Äthiopien

Mythos Lalibela: Ein „neues Jerusalem“ in Äthiopien

Das ostafrikanische Weltkulturerbe ist mehr als ein verworrener Komplex unterirdischer Felsenkirchen.

mehr >     Story kommen lassen >

Ein Zeichen des Dankes

Ein Zeichen des Dankes

Die Große Pariser Moschee ist eine orientalische Oase mitten in der französischen Hauptstadt. Erbaut ab 1922 im Mudéjar-Stil, wurde sie vier Jahre später eingeweiht. Während der deutschen Okkupation im Zweiten Weltkrieg unterstützte der Imam der Moschee die Résistance, stellte gefährdeten Juden Papiere aus, die sie als Moslems auswiesen und rettete dadurch Hunderten das Leben. Seit 1983 gehört der Sakralbau zu den denkmalgeschützten Bauwerken von Paris.

mehr >     Story kommen lassen >

Artikel 1 bis 4 von 164 Artikeln

< vorherige Seite    -    nächste Seite >