Ausdruck von: www.storymacher.de - Wir machen Geschichten

Pferdewallfahrt zu Ehren des Heiligen Georg

In kaum einem anderen Dorf der Fränkischen Schweiz gibt es so viele lebendige Bräuche wie in Effeltrich, unweit von Erlangen und Nürnberg. Einer der wichtigsten ist der Georgiritt. Der findet zu Ehren des Schutzpatrons St. Georg um die einer Burg gleichende Wehrkirche statt. „1936 wurde der Ritt vom damaligen Pfarrer und Mesner eingeführt“, berichtet Pfarrer Albert Löhr.

Autor: Karl-Heinz Wiedner, Anschläge: 5.474, online seit: März 2013

Pfarrer Albert Löhr mit der Monstranz hoch zu RossPfarrer Albert Löhr mit der Monstranz hoch zu RossPfarrer Albert Löhr mit der Monstranz hoch zu Ross
< Zurück

Das könnte Sie auch interessieren: