Blühendes Wunder

Hildeheimer Dom

Der Juni ist seine Zeit. Dann nämlich lässt er Jahr für Jahr für etwa vierzehn Tage ein Meer aus blassrosafarbenen Blüten leuchten, die einen betörenden Duft verströmen. Hunderte von ihnen leuchten wie helle Punkte an dem mehr als zehn Meter hohen „Tausendjährigen Rosenstrauch“ in Hildesheim. Das prachtvolle Exemplar der Hundsrose „Rosa canina L.“ hinter dem Chor des Mariendoms hat eine sagenumwobene Geschichte.

Autor: Ruth Bourgeois, Anschläge: 3.779

Blick aus dem Kreuzgang auf den Rosenstrauch
Blick aus dem Kreuzgang auf den Rosenstrauch
Blick aus dem Kreuzgang auf den Rosenstrauch
« Zurück