Handwerk

Ob Hammerschmied, Hutmacher, Haubensticker oder Holzhasenhersteller: Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen Artikel über außergewöhnliche und (fast) ausgestorbene Berufe und stellen Ihnen die Menschen vor, die sie ausüben.

Kissenkunst in der Kirche

Kissenkunst in der Kirche

Die Christuskirche im neuseeländischen Russell, die älteste im ganzen Land, blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Mittels liebevoll bestickter Sitzkissen haben Künstlerinnen und Künstler die Historie des Hafenortes festgehalten.

mehr »

Bienenwachs statt Plastik

Bienenwachs statt Plastik

Um umweltschädliche Verpackungen zu vermeiden, greifen immer mehr Menschen zu traditionellen Wachstüchern. Diese halten lange, lassen sich gut formen und wirken antibakteriell. Den Nachfrageboom bedienen kleine Firmen, die gerade sehr schnell wachsen.

mehr »

Klein ist mehr

Klein ist mehr

Obwohl immer mehr Fisch gegessen wird, gibt es immer weniger Küstenfischer. Dabei kann das traditionelle Kleingewerbe die frischeste Ware liefern, und dies mit Fangmethoden, die Flora und Fauna schonen. Eine Onlineportal mit SMS-Ticker bringt Fischer und Verbraucher zusammen.

mehr »

Gemüse frisch vom Dach

Gemüse frisch vom Dach

Auf einem Jobcenter in Oberhausen steht ein Gewächshaus. In zwanzig Metern Höhe über dem zentralen Altmarkt werden die technischen, wirtschaftlichen und gärtnerischen Möglichkeiten und Herausforderungen innerstädtischer Lebensmittelproduktion erprobt.

mehr »

Auf der Suche nach dem perfekten Klang

Auf der Suche nach dem perfekten Klang

In einer Werkstatt in Bonn entstehen Instrumente von Weltrang. Orgelbauer Philipp Klais versteht sich als Handwerker mit künstlerischem Anspruch.

mehr »

Artikel 1 bis 5 von 79 Artikeln

« vorherige Seitenächste Seite »