Alle Storys

Ob historisch oder heimatlich, kirchlich oder kulturell, sozial oder international: Hier finden Sie unsere Bild-Text-Geschichten - kurz und prägnant oder detailgenau und facettenreich. Vom Reisebericht bis zur Reportage, vom Porträt bis zum Feature.
Sollten Sie nicht fündig werden, helfen wir Ihnen bei Ihrer Suche gerne auch persönlich. Nehmen Sie "Kontakt":http://www.storymacher.de/kontakt-oberes-menue/ mit uns auf!

Laut und bunt geht das Jahr zu Ende

Laut und bunt geht das Jahr zu Ende

„Zwischen den Jahren“ heißt die Zeit des Jahreswechsels gewöhnlich, die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig. Vielerorts sind sie mit Bräuchen verbunden: mit Umzügen und Feuerwerk, Heischegängen und Spendensammlungen, Mummenschanz und Lärm. Denn den Übergang vom einen ins nächste Jahr markieren die Menschen schon seit Jahrhunderten gern für jeden hör- und sichtbar.

mehr »

Neuseeland von (ziemlich) oben

Neuseeland von (ziemlich) oben

Über eine Strecke von 1,2 Kilometern gewährt der „Treetop Walk“ nahe dem neuseeländischen Hokitika zwanzig Meter über dem Waldboden faszinierende Einblicke in die Natur.

mehr »

Einst hing er an der Decke

Einst hing er an der Decke

Längst ist der Christbaum das wichtigste Weihnachtssymbol, schmückt sich doch zwischen den Jahren jeder zweite deutsche Haushalt mit grünen Zweigen. Trendforscher registrieren einen Hang zum Zweitbaum, sehen eine wachsende Lust unter jungen Familien, den eigenen Baum zu schmücken. Dabei ist der Brauch, zu Weihnachten einen Baum aufzustellen, erst im letzten Jahrhundert richtig Mode geworden.

mehr »

Vom heiligen Bischof zum wüsten Klaus

Vom heiligen Bischof zum wüsten Klaus

Als Heiliger Bischof zieht Sankt Nikolaus in vielen Regionen von Haus zu Haus, als lärmender Unhold in anderen. Sein Festtag ist der 6. Dezember, doch manche Nikolausgestalten sind bis Fastnacht unterwegs. Bräuche in Europa gehen auf die Verehrung jenes Heiligen zurück, dessen Gebeine italienische Kaufleute anno 1087 aus dem türkischen Städtchen Myra raubten.

mehr »

Die Macht der Mythen

Die Macht der Mythen

Toulouse zwischen Albtraum und Weltraum: Mit neuartigen Monstermaschinen erweitert die südfranzösische Metropole die Anzahl ihrer Attraktionen.

mehr »

Wo das Christkind ins Schwitzen kommt

Wo das Christkind ins Schwitzen kommt

Bei Temperaturen um 25 Grad landen in Neuseeland eher Flipflops als Häkelpullis unter dem Christbaum. Von wegen weiße Weihnachten: Ein landesweit präsenter Anbieter von Weihnachtsartikeln verbreitet das ganze Jahr über Adventsstimmung.

mehr »

Äste, Zweige und Blätter mit langer Geschichte

Äste, Zweige und Blätter mit langer Geschichte

Deutschlands älteste Eichen locken ins mecklenburgische Ivenack. Ein 620 Meter langer Baumkronenpfad erlaubt sogar den Blick auf ihre Wipfel.

mehr »

Stadt aus der Retorte: 30 Jahre El Gouna

Stadt aus der Retorte: 30 Jahre El Gouna

In einer Modellstadt für urbanes Wohnen finden die Besucher Ägyptens das „Leben wie es sein sollte“.

mehr »

Der Flugplan wird den Zugvögeln vererbt

Der Flugplan wird den Zugvögeln vererbt

Die Störche flüchten im Herbst an den Nil. Viele Vögel werden aber auch sesshaft.

mehr »

Glück, Gesundheit und Reichtum

Glück, Gesundheit und Reichtum

Sein Heilquellen haben den kleinen polnischen Kurort Bad Flinsberg an der Grenze zu Deutschland und Tschechien berühmt gemacht. Sein architektonisches Prachtstück ist eine 1899 aus Lärchenholz erbaute Wandelhalle. Neben dem Kurbetrieb locken waldreiche Wanderwege sowie Loipen an den Hängen des Isergebirges Jahr für Jahr auch zahlreiche Gäste aus Deutschland.

mehr »

Gestern Geheimtipp, heute Besuchermagnet

Gestern Geheimtipp, heute Besuchermagnet

Zu den spektakulärsten Naturwundern der neuseeländischen Nordinsel zählt die malerische Bucht Cathedral Cove. Endlos wird die Freude am Anblick der Felsformationen allerdings nicht währen: Tag und Nacht nagt die Brandung daran.

mehr »

Zu den Inseln weihnachtlicher Vorfreude

Zu den Inseln weihnachtlicher Vorfreude

Nach Jahren ist die tschechische Weihnachtstradition zu ihren alten Quellen zurückgekehrt.

mehr »

Die Magie des Mysteriums

Die Magie des Mysteriums

Machu Picchu ist Perus mit Abstand bedeutendste touristische Attraktion. Und noch immer umwittert von Rätseln und Geheimnissen.

mehr »

Weihnachtsgenuss in höfischem Glanz

Weihnachtsgenuss in höfischem Glanz

Seit fast 600 Jahren bildet der Striezelmarkt das Zentrum weihnachtlicher Prachtentfaltung in Dresden.

mehr »

Weihnachtliche Spurensuche im Salzburger Land

Weihnachtliche Spurensuche im Salzburger Land

Kaum ein Lied erfreut sich einer solchen Beliebtheit wie das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“.

mehr »

Advent am anderen Ende der Welt

Advent am anderen Ende der Welt

Erbsenstroh in der Krippe und „God moments“: Wie eine Methodistengemeinde in Neuseeland sich auf Weihnachten vorbereitet.

mehr »

Achttausend Jahre Geschichte

Achttausend Jahre Geschichte

2019 geht der Titel "Kulturhauptstadt Europas" erstmals nach Bulgarien: Gemeinsam mit dem italienischen Matera steht Plovdiv, zweitgrößte Stadt des Balkanstaates, auf dem Podest.

mehr »

Symbolträchtige Stätte

Symbolträchtige Stätte

Eingeklemmt zwischen schmucken Wohnhäusern befindet sich am Ufer des mächtigen Lake Taupo in Neuseeland ein auf den ersten Blick unscheinbarer Maori-Friedhof. Auf und neben den Grabplatten erwarten den Besucher höchst unterschiedliche Symbole. Neben Putten und Kreuzen zieren vor allem Spiralen und Muscheln, aber auch Eidechsen die Gräber der Verstorbenen.

mehr »

Österreichische Festungen und ein ehemaliges Ghetto als In-Viertel

Österreichische Festungen und ein ehemaliges Ghetto als In-Viertel

Mit dem Fahrrad durch Krakau.

mehr »

Besuch beim Schokoladenmann

Besuch beim Schokoladenmann

Auf der Nordseeinsel Texel liegen Schafe und Robben dicht an dicht nebeneinander. Nein, nicht am Strand, sondern auf dem Backblech in der “Texelse Chocolaterie” im Hauptort Den Burg. Hier stellt Nanne-Jan Stienstra über 80 Pralinensorten her. Sein Arbeitsplatz ist erfüllt vom Duft von Gewürzen und warmer Schokolade.

mehr »

Marrakesch auf dem Hollandrad entdecken

Marrakesch auf dem Hollandrad entdecken

Ein soziales Projekt bietet jungen Marokkanern eine Zukunft als Tourguide – Touristen genießen die einzigartige Möglichkeit, Stadt und Leute kennenzulernen.

mehr »

Auch Sprühen will gelernt sein

Auch Sprühen will gelernt sein

Der Nürnberger Graffiti-Lehrer Carlos Lorente verrät Tipps und Tricks.

mehr »

Unter Geiern

Unter Geiern

Das französische Beárn überrascht mit ohrenbetäubendem Formel-3-Geröhre und stillen Wanderwegen gleichermaßen.

mehr »

Wie eine schöne Geisha

Wie eine schöne Geisha

Für Teeliebhaber ist Taiwan das ideale Urlaubsland.

mehr »

Artikel 1 bis 24 von 1241 Artikeln

« vorherige Seitenächste Seite »