Alle Storys

Gestern Geheimtipp, heute Besuchermagnet

Gestern Geheimtipp, heute Besuchermagnet

Zu den spektakulärsten Naturwundern der neuseeländischen Nordinsel zählt die malerische Bucht Cathedral Cove. Endlos wird die Freude am Anblick der Felsformationen allerdings nicht währen: Tag und Nacht nagt die Brandung daran.

mehr »

Zu den Inseln weihnachtlicher Vorfreude

Zu den Inseln weihnachtlicher Vorfreude

Nach Jahren ist die tschechische Weihnachtstradition zu ihren alten Quellen zurückgekehrt.

mehr »

Die Magie des Mysteriums

Die Magie des Mysteriums

Machu Picchu ist Perus mit Abstand bedeutendste touristische Attraktion. Und noch immer umwittert von Rätseln und Geheimnissen.

mehr »

Weihnachtsgenuss in höfischem Glanz

Weihnachtsgenuss in höfischem Glanz

Seit fast 600 Jahren bildet der Striezelmarkt das Zentrum weihnachtlicher Prachtentfaltung in Dresden.

mehr »

Weihnachtliche Spurensuche im Salzburger Land

Weihnachtliche Spurensuche im Salzburger Land

Kaum ein Lied erfreut sich einer solchen Beliebtheit wie das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“.

mehr »

Advent am anderen Ende der Welt

Advent am anderen Ende der Welt

Erbsenstroh in der Krippe und „God moments“: Wie eine Methodistengemeinde in Neuseeland sich auf Weihnachten vorbereitet.

mehr »

Achttausend Jahre Geschichte

Achttausend Jahre Geschichte

2019 geht der Titel "Kulturhauptstadt Europas" erstmals nach Bulgarien: Gemeinsam mit dem italienischen Matera steht Plovdiv, zweitgrößte Stadt des Balkanstaates, auf dem Podest.

mehr »

Symbolträchtige Stätte

Symbolträchtige Stätte

Eingeklemmt zwischen schmucken Wohnhäusern befindet sich am Ufer des mächtigen Lake Taupo in Neuseeland ein auf den ersten Blick unscheinbarer Maori-Friedhof. Auf und neben den Grabplatten erwarten den Besucher höchst unterschiedliche Symbole. Neben Putten und Kreuzen zieren vor allem Spiralen und Muscheln, aber auch Eidechsen die Gräber der Verstorbenen.

mehr »

Österreichische Festungen und ein ehemaliges Ghetto als In-Viertel

Österreichische Festungen und ein ehemaliges Ghetto als In-Viertel

Mit dem Fahrrad durch Krakau.

mehr »

Besuch beim Schokoladenmann

Besuch beim Schokoladenmann

Auf der Nordseeinsel Texel liegen Schafe und Robben dicht an dicht nebeneinander. Nein, nicht am Strand, sondern auf dem Backblech in der “Texelse Chocolaterie” im Hauptort Den Burg. Hier stellt Nanne-Jan Stienstra über 80 Pralinensorten her. Sein Arbeitsplatz ist erfüllt vom Duft von Gewürzen und warmer Schokolade.

mehr »

Marrakesch auf dem Hollandrad entdecken

Marrakesch auf dem Hollandrad entdecken

Ein soziales Projekt bietet jungen Marokkanern eine Zukunft als Tourguide – Touristen genießen die einzigartige Möglichkeit, Stadt und Leute kennenzulernen.

mehr »

Auch Sprühen will gelernt sein

Auch Sprühen will gelernt sein

Der Nürnberger Graffiti-Lehrer Carlos Lorente verrät Tipps und Tricks.

mehr »

Unter Geiern

Unter Geiern

Das französische Beárn überrascht mit ohrenbetäubendem Formel-3-Geröhre und stillen Wanderwegen gleichermaßen.

mehr »

Wie eine schöne Geisha

Wie eine schöne Geisha

Für Teeliebhaber ist Taiwan das ideale Urlaubsland.

mehr »

Madonna mediterran

Madonna mediterran

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten auf der griechischen Insel Paros ist die Kirche “Panagia Ekatontapiliani“ im Hauptort Parikia. Das der Heiligen Maria gewidmete, imposante Gotteshaus ist eine der bedeutendsten und ältesten Kirchen in Griechenland.

mehr »

Zum Wegwerfen viel zu schade

Zum Wegwerfen viel zu schade

Ein Nürnberger züchtet Speisepilze. Und zwar auf Kaffeesatz.

mehr »

Tongabohnen-Stout, Bourbon-Bock und Süßholz-Porter

Tongabohnen-Stout, Bourbon-Bock und Süßholz-Porter

Wenn Bamberger Biersommeliers ihre Schatzkästchen öffnen.

mehr »

Tai Chi, Orakelstäbchen und Meditations-Retreats

Tai Chi, Orakelstäbchen und Meditations-Retreats

Auf Weisheitssuche in Taiwan.

mehr »

Irgendwann hat es Klick gemacht

Irgendwann hat es Klick gemacht

Eine Nürnbergerin kreiert Tiertrophäen aus Papier.

mehr »

Fachwerk, Salz und dicke Kissen

Fachwerk, Salz und dicke Kissen

Auf dreifacher Zeitreise durch Bad Sooden-Allendorf.

mehr »

Vom Danken, Hoffen, Beten und Loben

Vom Danken, Hoffen, Beten und Loben

Über 37.000 Votivtafeln in der Kirche Notre-Dame-des-Victoires in Paris geben einen Einblick in die Sorgen und Nöte von Menschen.

mehr »

„Nackerte Jungfer“ trägt der Unschuld Kleid

„Nackerte Jungfer“ trägt der Unschuld Kleid

Die im Spätsommer aus dem Boden hervor sprießenden Herbstzeitlosen werden in Süddeutschland wegen der ihnen zur Blütezeit fehlenden Blätter oft „nackerte Jungfer“ genannt.

mehr »

Die nördlichste Kathedrale der Welt

Die nördlichste Kathedrale der Welt

Als „Eismeerkathedrale“ hat die evangelisch-lutherische Kirche im nordnorwegischen Tromsö Weltruhm erlangt. Seit ihrem Bau 1965 ist sie das Wahrzeichen der 75.000-Einwohner-Stadt 350 Kilometer nördlich des Polarkreises.

mehr »

Auf der goldenen Jakobsleiter gen Himmel

Auf der goldenen Jakobsleiter gen Himmel

In der nordnorwegischen Stadt Alta – der „Stadt der Nordlichter“ - befindet sich die „Nordlyskatedralen“. Das zunächst seltsam anmutende, dem Himmel spiralförmig entgegen ragende Gotteshaus, wurde 2013 eingeweiht.

mehr »

Artikel 25 bis 48 von 1254 Artikeln