Gestern stolze Republik, heute beliebtes Touristenziel

Stadtübersicht

Dubrovnik, das ehemalige Ragusa, gilt vielen Besuchern als die Perle der Adria. Die auf einer Halbinsel gelegene Stadt zählt seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Verlauf des Balkankonflikts Anfang der 1990er-Jahre konnten die historischen Mauern die Stadt nicht schützen – sie geriet unter serbischen Beschuss und wurde schwer beschädigt.

Autor: Rainer Heubeck, Anschläge: 5.600

Der Stradun (übersetzt „Große Straße“), die größte Hauptstraße in der Altstadt von Dubrovnik, ist eine beliebte Flaniermeile.
Der Stradun (übersetzt „Große Straße“), die größte Hauptstraße in der Altstadt von Dubrovnik, ist eine beliebte Flaniermeile.
« Zurück